22. Oktober 2011

Jahreskonzert des Kinder- und Jugendchores St. Antonius Urbar

Am Sonntag, dem 25.09.2011 fand das diesjährige Konzert des Kinder- und Jugendchores St. Antonius unter der Leitung von Petra Acht in der Urbarer Kirche statt.

Zahlreiche Besucher waren der Einladung gefolgt und besuchten das Konzert am frühen Nachmittag. Die Sängerinnen und Sänger boten dem Publikum ein buntes Programm von volkstümlichen über klassischen bis zu modernen Liedbeiträgen. Zu Beginn des Konzertes begleitete Martin Escher aus Oberwesel den Kinder- und Jugendchor am Klavier.

Lena Muders begleitete den Chor bei dem Liedvortrag „Wäre Gesanges voll unser Mund“ auf ihrer Geige. Zum Liedrepertoire gehörten u. a. Adiemus,und zwei Soloeinlagen von Kitana Joras, Melina Hennemann und Lara Muders,( Reich mir die Hand/Königin der Nacht). Weiter ging es mit Kinder (Sind so kleine Hände), Amazing Grace, I will Survive, Und jetzt gang i ans Petersbrünnele, Sah ein Knab ein Röslein steh´n, Wind of Change, Only Time, Marmor, Stein und Eisen bricht und I don´t know how to love him. Nach der Pause wurden 5 Sängerinnen vom Vorsitzenden des Kreischorverbandes Mittelrhein, Herrn Hans-Herbert Junck, für ihr 5 jähriges Singen im Kinder- und Jugendchor St. Antonius Urbar geehrt. (Anna-Lena Hennemann, Sarah Hach, Maren und Melina Loos und Laura Krill)

Ein weiteres Konzert mit dem Kinder- und Jugendchor und anderen Kinderchören,des Chorverbandes Mittelrhein findet am Samstag, den 05. November 2011 um 15:00 Uhr, in der St. Antonius Kirche in Urbar statt.