06. August 2010

„Wenn Gottes Wind weht“ - Minigottesdienst für Kinder in Urbar


Am Sonntag, den 20.06.2010 war es wieder soweit. Um 10:30 Uhr fand in der Urbarer St. Antoniuskirche ein Minigottesdienst statt.

Zu Beginn des Gottesdienstes zeigte Yvonne Hennemann anhand eines Schatzkästchens den Kindern, dass es wertvollere Schätze als Edelsteine gibt – der Atem, der nicht nur lebensnotwendig ist, sondern auch etwas in Bewegung bringen kann – wie auch Gott bei uns Menschen.

Der Hase „Jakob“ und Claudia Muders erzählten dann anschließend den Gottesdienstbesuchern anhand der Pfingstgeschichte, wie Gottes Wind die Jünger wieder froh machte und die ganze Traurigkeit weg pustete.

Zum Andenken an den Gottesdienst bekamen die 16 gekommenen Kinder ein Windrad geschenkt.

Der nächste Minigottesdienst findet am 05.09.2010 statt.