08. April 2010

Niederburger Frauen backen Osterbrot

Dem Beispiel der ersten christlichen Gemeinden folgend lud Pastor Weber und der Pfarrgemeinde- und Verwaltungsrat der Kirchengemeinde Niederburg im Anschluss an die Osternachtsfeier zu einer Agape mit selbst gebackenem Osterbrot und Wein ein.

Gemeinschaft haben bedeutet: füreinander einstehen, nicht alleine sein. Wir sind gemeinsam unterwegs, füreinander da und aufeinander angewiesen.

Jede und jeder unter uns ist ein wichtiges Puzzleteil eines Ganzen. Lothar Zenetti bringt es in seinem Gebet “Wunderbare Gaben” zum Ausdruck.

Ein Stück Brot in meiner Hand,
mir gegeben, dass ich lebe,
dass ich liebe,
dass ich Speise bin für die andern.
Ein Schluck Wein in meinem Mund
mir gegeben, dass ich lebe,
dass ich liebe, dass ich Trank bin für die andern.