28. Juli 2009

Amelie Fried: Immer ist gerade jetzt - Roman

Fredas Mann ist mysteriös verschwunden. Umso inniger ist die Beziehung zu ihrer Tochter Josy. Als diese beschließt, für ein Jahr nach Mexiko zu gehen, ist das ein Schock für Freda. Aber sie begreift, dass sie Josy die Chance geben muss, erwachsen zu werden. Dann erreicht sie eine katastrophale Nachricht: Josy ist spurlos verschwunden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn Josy schwebt in höchster Gefahr. Eine mitreißende und berührende Geschichte von der Liebe zwischen Mutter und Tochter.